Deine Vertrauensdozentin und psychosoziale Beratung Evelyn Scotti

Das Studium gehört mit zu den schönsten, jedoch auch stressigsten Zeiten des Lebens. Eine fremde Umgebung, neue Kommilitonen, Lern- und Leistungsdruck – das kann dir auch mal über den Kopf wachsen. Für diese Momente haben wir an der Charlotte Fresenius Hochschule unsere Vertrauensdozentin Evelyn Scotti, die zusätzlich auch psychosoziale Beratung anbietet. Sie hört zu, berät und unterstützt unsere Studierende vertraulich, herzlich und kompetent.

Liebe Frau Scotti, Sie sind schon mehr als 20 Jahren an der Hochschule Fresenius tätig und arbeiten seit 2014 als Vertrauensdozentin, bieten zusätzlich psychosoziale Beratung an. Was sind die Gründe, warum unsere Studierende Sie aufsuchen?

Häufig sind die Auslöser für den Unterstützungsbedarf persönliche Probleme. Das betrifft etwa ein Drittel der Anfragen. Ein weiteres Drittel kommt mit Prüfungsängsten oder Stresssymptomen. Doch auch Konflikte im Praktikum, innerhalb der Lerngruppe oder mit Dozierenden sind Gründe für eine Beratung.

Wie läuft eine Beratung bei Ihnen ab?

Die Studierenden können mich via E-Mail oder telefonisch kontaktieren. Danach vereinbaren wir einen Termin vor Ort oder virtuell. Zuerst lernen wir uns kennen. Manchen Menschen fällt es einfacher, über die eigenen Probleme zu sprechen, andere brauchen dafür etwas mehr Zeit. Diesen Raum möchte ich jedem individuell geben.

Es ist mir sehr wichtig, dass die Menschen wissen, unsere Gespräche sind vertraulich.

Basis jeglicher Beratungsarbeit ist für mich der sog. personenzentrierte Ansatz; d. h. Maßstab ist immer die betreffende Person mit ihren ganz persönlichen Zielen und Ressourcen. Die systemische Sichtweise ermöglicht es zudem, Zusammenhänge und Kommunikationsmuster zu erfassen. Beide Ansätze zielen darauf ab, individuelle Handlungsperspektiven und Lösungsansätze zu entwickeln. Und manchmal haben die Gespräche auch einfach „nur“ Entlastungsfunktion und können helfen, akute schwierige Situationen oder gar Krisen zu überstehen.

Sie bieten Einzelangebote an. Was genau bieten Sie den Studierenden an?

Die psychosoziale Beratung kann eine akute Problematik betreffen oder auch ein zeitlich begrenztes Einzelcoaching bei Prüfungsangst oder Stresssymptomatik sein. Wichtig ist in jedem Fall die Abgrenzung zur Psychotherapie; bei Bedarf empfehle ich den Studierenden, sich je nach Situation an eine Beratungsstelle, eine Klinik oder an niedergelassene Psychotherapeut:innen zu wenden. Gerne unterstütze ich bei der Suche.

So erreichst du Evelyn Scotti:

Tel. 0 611 711 856 27
evelyn.scotti@charlotte-fresenius-uni.de

Sprechstunde: jeden ersten Dienstag im Monat, 10:30-12:30
Raum A_2.30 Weitere Termine nach Vereinbarung

Außerdem gibt es Gruppenangebote. Was sind das für Angebote und wie können unsere Studierenden daran teilnehmen?

In jedem Semester biete ich Kurse und Workshops zu den Themenbereichen Prüfungsangst, Stressmanagement, Entspannung und Achtsamkeit an. Näheres hierzu finden Studierende auf StudyPLUS.

Evelyn Scotti, Vertrauensdozentin und psychosoziale BeratungEvelyn Scotti ist Diplom-Pädagogin und Systemische Therapeutin. Sie verfügt über Zusatzqualifikationen als Entspannungspädagogin, Achtsamkeitstrainerin für Meditation und Stressbewältigung, Stressmanagement- und Mentaltrainerin. Sie arbeitet seit 2000 an der Hochschule Fresenius im Fachbereich Gesundheit & Soziales u. a. mit den Schwerpunkten Pädagogik, Medizinsoziologie, Psychologie und Kommunikation. Seit 2014 ist sie Vertrauensdozentin mit dem zusätzlichen Angebot der psychosozialen Beratung an den Standorten Idstein und Wiesbaden.