Was kostet ein Studium?

Die Charlotte Fresenius Hochschule ist eine Hochschule in privater Trägerschaft. Das bedeutet, dass unsere Studiengänge staatlich anerkannt und akkreditiert sind, jedoch nicht staatlich refinanziert werden. Daher erheben wir Studiengebühren. Natürlich fragst du dich, bevor du ein Studium beginnst: Was kostet ein Studium? Gibt es Möglichkeiten zur Studienfinanzierung? Wir haben dir hier ein paar wichtige Informationen  zusammengestellt.

Ein Studium kostet Geld. Neben den Lebenshaltungskosten, den benötigten Materialien, Tickets für den ÖPNV bzw. Sprit und vielen weiteren Dingen kommen auch die Studiengebühren dazu. Daher ist die Frage „Was kostet ein Studium?“ von vielen individuellen Faktoren abhängig, so zum Beispiel auch, ob du noch zu Hause wohnst oder in einer WG.

Laut einer Studie des Deutschen Studentenwerks geben Normalstudierende im Durchschnitt insgesamt 832 Euro pro Monat aus. Die größten Einzelpositionen sind dabei 326 Euro für Miete, 168 Euro für Ernährung und 97 Euro für Fahrtkosten sowie 82 Euro für Gesundheit. Die verbleibenden Posten sind 64 Euro für Freizeit, 42 Euro für Kleidung, 31 Euro für Kommunikation und 22 Euro für Lernmittel.

Diagramm - Wie viel kostet ein Studium
Studiengebühren
Lernmittel
Lebenshaltungskosten
Versicherungen
Kommunikation

Wie kann ich mein Studium finanzieren?

Heute gibt es viele Möglichkeiten, ein Studium zu finanzieren. Die Finanzierung ist immer abhängig von deiner persönlichen Situation, dem Einkommen deiner Eltern, deiner Vorbildung, deinem Alter und vielem mehr. Wir haben dir hier die wichtigsten Informationen zusammengestellt.

BAföG
Stipendien
Studienkredite
Bildungskredit
Bildungsfonds
Studienfinanzierung durch einen Job
Ein Studienberater berät einen jungen Studierenden

Deine persönliche Studienberatung

Gern steht dir auch unser Beratungsteam zur Seite, wenn du zur Studienfinanzierung Fragen hast. Melde dich einfach bei uns!