Leitbild der Charlotte Fresenius Hochschule

Die Charlotte Fresenius Hochschule stellt Psychologie und Psychotherapie in den Fokus. Wir stehen für eine zukunftsorientierte wissenschaftliche Ausbildung, unabhängige Lehre und Forschung, Vielfältigkeit und Nachhaltigkeit. Auf diesen Grundwerten fußt unser Leitbild.

Unsere Lehre und Forschung

Unsere Lehre und Forschung ist unabhängig, unser Wissenschaftsverständnis interdisziplinär und transdisziplinär. Unseren Studierenden vermitteln wir wissenschaftliche Kenntnisse und Fertigkeiten, orientiert an aktuellen, zukünftigen und gesetzlichen Erfordernissen des Arbeitsmarktes. Dabei setzen wir auf eine persönliche Lernatmosphäre und integrieren digitale Lernelemente.

Wir fördern die soziale und kulturelle Kompetenz unserer Studierenden. Zu den erweiterten Bildungszielen zählen: Verantwortung gegenüber Gesellschaft und Umwelt, persönliche Integrität, eigenverantwortliches Handeln, Dialogfähigkeit und gesellschaftliches Engagement.

Mit unserer Forschung wollen wir einen Beitrag zu wichtigen gesellschaftlichen Herausforderungen leisten. Daran beteiligen wir auch unsere Studierenden, die ihr theoretisches Fachwissen und die Forschungsarbeit im Anwendungskontext der beruflichen Praxis reflektieren.

 

Unsere Studierenden und Mitarbeitenden

Wir empfinden Unterschiede als Bereicherung, fördern Diversität und interkulturelle Vielfalt. Wir verstehen uns als eine Hochschule, die die Vereinbarkeit von Familie, Studium und Beruf fördert und in der alle Menschen ihr Potential entfalten können – unabhängig von Alter, Geschlecht, persönlichem Lebensentwurf, ethnischer oder religiöser Zugehörigkeit und physischen Fähigkeiten.

Motivation, Praxiserfahrung und soziales Engagement unserer Studierenden zählen für uns mehr als der Notendurchschnitt. Wir erkennen eine Chance darin, Talente und Stärken jenseits des NC weiter zu entwickeln. An die Leistungsbereitschaft unserer Studierenden stellen wir hohe Anforderungen. Wir bieten ihnen eine hohe Qualität der Lehre, individuelle Förderung und qualifizieren sie für verantwortungsvolle Tätigkeiten und weiterführende akademische Programme.

Das Wissen, Können und die Erfahrung unserer Mitarbeitenden sind die wichtigste Voraussetzung, um den Anspruch an die hohe Qualität und Aktualität unserer Lehrinhalte und Arbeitsprozesse zu verwirklichen. Wir fördern die individuelle Entwicklung unserer Mitarbeitenden auf der Basis einer vertrauensvollen Führungskultur. Im Mittelpunkt steht der kontinuierliche Auf- und Ausbau fachlicher, methodischer und didaktischer Kompetenzen.

 

Gebäude am Campus Wiesbaden Campus München Mehrere Menschen schauen gemeinsam auf einen Computerbildschirm. Mehrere Studierende sitzen an einem Tisch und lernen gemeinsam

Unsere gesellschaftliche Verantwortung

Wir achten und akzeptieren unterschiedliche Haltungen und Lebensweisen und wollen einen Beitrag zur Entwicklung einer humanen, gerechten und demokratischen Gesellschaft leisten.

Als Bildungsanbieterin sind wir eingebettet in vielfältige gesellschaftliche Strukturen und Prozesse. Mit unseren Studienprogrammen geben wir Impulse und spiegeln die Entwicklungen der Wissensgesellschaft, des Arbeitsmarktes und regionalen Umfeldes unserer Hochschulstandorte wider.

Wir verstehen uns als offener Ort des Wissensaustausches und Dialogforum für die erweiterte Hochschulöffentlichkeit. Wir fördern den Transfer durch regelmäßige Veranstaltungen, bei denen Lehre und Forschung mit dem lokalen Umfeld zusammenkommen.

 

Nachhaltigkeit und Qualitätssicherung unserer Arbeit

Wir wollen den Wandel des Bildungsmarktes aktiv mitgestalten. Hierbei richten wir uns an den Interessen der Studierenden und an (gesetzlichen) Erfordernissen von Arbeitsmarkt und Unternehmen aus.

Dem Anspruch und den Anforderungen einer qualitativ hochwertigen Forschung und Lehre, individueller Betreuungsangebote und Services können wir nur nachkommen, wenn die Hochschule wirtschaftlich und nachhaltig geführt wird.

Auf der Basis eines zertifizierten Managementsystems sichern und entwickeln wir unsere Prozessqualität kontinuierlich weiter. Wir ergreifen Initiativen, um ressourcenschonend agieren zu können.